Skip to main content

Ginseng Extrakt

Was ist das Besondere an Ginseng Extrakt?

Hier liegen die Wirkstoffe in konzentrierter Form vor. Bei der Produktion von Extrakt aus Ginseng wird im Regelfall das getrocknete Material aus der Pflanze mit einem flüssigen Extraktionsmittel (Wasser oder Alkohol) zugesetzt. Der Ginseng wird für einen bestimmten Zeitraum in der Flüssigkeit eingelegt und anschließend erhitzt. Durch die konzentrierte Formation muss deutlich weniger eingenommen werden, um das gleiche Resultat, u.a. bei reinem Pulver aus Ginseng zu erreichen. Besonderes Augenmerk wird auf die Konzentration der im Ginseng befindlichen Ginsenoside gelegt. Sie sollen die überwiegenden Heilwirkungen enthalten. Durch die Extraktion erhalten auch andere in der Pflanze enthaltenen Essenzen eine Aufkonzentrierung.

Wie wirkt das Ginseng Extrakt?

Das Gleichgewicht im Körper kann laut Studien wieder hergestellt werden. Das Extrakt verfügt auch bei Diabetes über einen zustimmend vorbeugende Effizienz. Er zeigt seine Wirkung bei Blutarmut und sorgt für eine Stärkung des Verdauungstraktes. Positive Effekte machten sich bei asiatischen Studien bei Personen mit Tuberkulose, Asthma und Husten bemerkbar. Der Ginseng zeigt eine ausgewogene Wirkung bei mentalen und physischen Stresssymptomen.

Die Anwendung des Extraktes aus Ginseng

In der heutigen Zeit ist Ginseng Extrakt oftmals in Energydrinks, zahlreichen Diätmitteln und Ginsengtee eingesetzt. Ginseng Extrakt ist auch in Süßigkeiten, Haargel, Kaugummis und Deodorant anzutreffen. Mittlerweile hat das Extrakt in zahlreichen Nahrungsergänzungsmitteln Einzug gehalten. Das Extrakt ist unter anderem als Bestandteil von Kapseln, Dragees und Tabletten zu erhalten. Auch flüssiger Extrakt aus Ginseng wird auf dem Markt angeboten. Produkte mit Ginseng aus Sibirien sind falsch. Technisch gesehen ist der sibirische Ginseng tatsächlich eine andere Pflanzenart. Die Vorteile des Ginseng aus Sibirien ähneln dem echten Ginseng.

Wo kann das Ginseng Extrakt gekauft werden?

Im Regelfall in Apotheken und in Onlinehandel. Beim Erwerb des Extraktes ist auf jeden Fall auf die qualitative Güte des Produktes zu achten. Dabei ist das Extraktionsverhältnis wichtig. Ein zu minimales Verhältnis bedeutet geringere Wirkstoffe im Gegensatz zum Gewicht. Dabei muss die Qualität des Extraktes jedoch keineswegs schlechter sein.