Skip to main content

Ginseng Tee selber machen

Ginseng Tee kann man durchaus selbst herstellen, braucht dafür aber ein wenig Geduld. Das heißt nämlich, dass man den Ginseng anbauen muss und dann 6 Jahre für eine gute Pflege sorgen muss. Nach diesen 6 Jahren kann man die Wurzeln ernten, muss Sie in der Sonne trocknen, dann kann man die Wurzeln in Scheiben schneiden und einlagern.

Ginseng Wurzel kaufen

Viel leichter wäre es natürlich, sich die getrockneten Wurzeln im Reformhaus oder in der Apotheke zu kaufen und so zu nutzen. So oder so nimmt man 3 Gramm der Ginseng Wurzeln und übergießt diese mit Wasser. Nach 5-10 Minuten, wo man den Tee bedeckt ziehen lässt, gibt man ihn durch ein Sieb und kann den Tee genießen. Wichtig ist, dass man 1-2 Tassen Tee am Tage trinkt und das in kleinen Schlucken. Auch nicht am Abend, sondern nur bis zum frühen Nachmittag. Ginseng Tee puscht ein wenig auf und würde in der Nacht zu Schlafstörungen führen.

Ginseng selbst anbauen

Ginseng Tee selbermachen, das ist nicht schwer. Entweder pflanzt man selbst an, damit man nicht warten muss, jedes Jahr eine neue Pflanze oder kauft sich einfach die getrockneten Wurzeln und macht sich so den Tee selbst. Dies ist immer noch besser, als den Teebeutel zu kaufen, denn so kann nicht die empfohlene Menge an Ginsenosiden zu sich genommen werden. Dies wird aber oft bezweckt, wenn man sich dem Ginseng Tee zuwendet. Immerhin gilt dieser als Wunderwaffe bei vielen Krankheiten. So kann der Ginseng Tee den Blutdruck regulieren, wirkt gut bei Diabetes, soll gegen Krebs etwas bewirken und vieles mehr. Es ist also verständlich, dass man sich diesem Tee zuwenden möchte und ihn in vollen Zügen genießt.

Ginseng Kur

Teuer ist die Ginseng Wurzel nicht, so dass man viel für die eigene Gesundheit tun kann. Man sollte mit dem Ginseng Tee eine Kur von drei Monaten durchführen, damit man von ihm absolut profitieren kann. Nach dieser Zeit wird man sich viel wohler fühlen, das Immunsystem ist gestärkt worden und so manche Krankheit kann sich gebessert haben oder ist sogar gänzlich verschwunden. Bei uns in Deutschland wird Ginseng Tee nicht als Lebensmittel gesehen, anders als in anderen Ländern. Dies mag gut oder schlecht sein. Wichtig ist aber, dass man sich an die 3 Monate als Kur hält, wenn man Erfolg vermelden können möchte.



Ähnliche Beiträge